• Fachberatung 0511 / 2030 8747
  • Öffnungszeiten Mo-Sa 11.00 -19.00 Uhr
  • Versandkostenfrei ab 50 €*

Trainingstipps - Rezepte - Tests

Energy Power Frühstück - Boxtraining

Hallo Sportsfreunde, 

 

heute zeige ich euch was ich sehr gerne während meiner Wettkampfvorbereitung zum Frühstück esse.

 

Das Ganze heißt Porridge, kommt ursprünglich aus Schottland und wurde dort von Arbeiterfamilien zum Frühstück gegessen.

 

Ich esse es sehr gerne zum Frühstück weil es mir aufgrund des Hafers mit seinen langsamen Kohlenhydraten (niedrigen glykämischen Index) über den Tag verteilt konstant die Kraft gibt die ich brauche, ohne den Blutzuckerspiegel zu stark in die Höhe zu treiben.

 

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

 

Ich persönlich schütte 100g- 150g Haferflocken in einen Topf mit Milch 1,5% Fettgehalt, so das die Haferflocken quasi "schwimmen". Bei Bedarf gieße ich während des Kochens noch etwas nach. 

 

Dazu kommt noch ein Esslöffel Honig sowie ein Teelöffel Zimt. Alles unter ständigem Rühren  auf kleiner "Flamme" erhitzen, sonst brennt alles an.

Je nach Geschmack frische Heidelbeeren oder einen Apfel kleingeschnitten dazu, wenn der Haferbrei schön "matschig" ist, denn dann kannst sicher sein, dass er fertig ist.

 

Guten Appetit !

 

Euer Artur

Team Fitnessladen Hannover